Wandern, Bergwandern, Trekking, Wanderreisen

Die Sonne lacht vom azurblauen Himmel. Ein Frühlingsmorgen auf der Insel. Der kleine Bus schlängelt sich die Bergstrasse hinauf. Dann hält er an, jetzt geht's los! Wir durchwandern farbenfrohe Hänge voll von weißen Zistrosen und gelbem Ginster, rotem Mohn und blauen Hyazinthen.

Tief unter uns glitzert das grünblaue Meer. Schmale Bergpfade und Feldwege führen in ein kleines Bergdorf. Günther hat in der Trattoria da Gino ein zünftiges und typisches Mittagessen bestellt. Vom Panorama der Berge umringt zergeht das Essen auf der Zunge.

madeira

schwimmender Garten im atlantik

Schroff ist die Küste, spektakulär die Ausblicke. Madeira hat viel zu bieten und gehört zu den schönsten Reisezielen in Europa. Berühmt sind die farbenprächtige Blumenpracht und die vielen Levadas, ein ausgetüfteltes Bewässerungssystem, das die Insel durchquert.

 

Erleben Sie ein Wanderparadies der Extraklasse: wunderschöne Wanderwege in fantastischer Kulisse von wilder Naturlandschaft und einzigartiger Kulturlandschaft. Unzählige Terrassen werden liebevoll bebaut. Ganz Madeira ist ein Garten, der Blütenzauber hat schon Viele in seinen Bann gezogen.

31. März -  9. April 2020

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

Klimabewußt reisen

Bei dieser Flugreise werden pro Person 935 kg CO2 produziert.

Wir kompensieren diese  Ausstoß mit Atmosfair - www.atmosfair.de

 



algarve

fischerweg und küstenpfade

Die wild zerklüftete Küste der Algarve im Süden Portugals gehört zu den schönsten Klippenlandschaften Europas. Herrliche Wanderwege wie der Fischerweg führen zu spektakulären Aussichtspunkten. Steile Klippen über dem wild tosenden und tiefblauen Atlantik bilden die Kulisse für unsere abwechslungsreichen und unvergesslichen Wanderungen.

  • Historischer Wanderweg Rota Vicentina
  • Panoramawanderungen entlang der Küste
  • Felsen Ponta da Piedade
  • Hotel am Meer

18. - 25. Mai 2020

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

Klimabewußt reisen

Bei dieser Flugreise werden pro Person 765 kg CO2 produziert.

Wir kompensieren diese  Ausstoß mit Atmosfair - www.atmosfair.de



korsika

ursprüngliche bergdörfer und traumküsten

Nur zu Fuß kommt man zu den schönsten Plätzen dieser bezaubernden Mittelmeerinsel. Die  eigensinnigen Korsen haben ihr Land vor Verbauung und Massentourismus bewahren können. Kaum eine andere Insel hat so viel Naturschönheit zu bieten: dichte Wälder,  unberührte Küsten und wilde Berglandschaften. Hier begegnen sich die alpine Bergwelt und das mediterrane Flair auf engsten Raum. Korsika ist eine Insel voller Duft und Sonne, abwechslungsreich wie ein ganzer Kontinent.

      25. April - 02. Mai 2020

       in Zusammenarbeit mit

       KVW Reisen - Bozen



alpi marittime

einsames wanderparadies im piemont

Einsam und wild sind die Berglandschaften der „Alpi Marittime“ zwischen Piemont, Ligurien und der Côte d‘Azur. Jahrhundertealte Wege führen über schroffe Pässe von der Mittelmeerküste ins Piemont. Die Spuren menschlicher Besiedelung reichen aber noch viel weiter zurück in die graue Vorzeit. Bereits vor Jahrtausenden entstanden im Vallée des Merveilles unzählige rätselhafte Felszeichnungen. Insgesamt 40.000 Gravierungen hat man bisher entdeckt.
Die Seealpen sind ein noch wenig besuchtes Wandergebiet, für alle die einsame Berggegenden lieben und in unberührter Natur unterwegs sein wollen. Berggasthof mit erstklassiger Küche, beschauliche Dörfer und viel zu entdecken!

  • Usprüngliche Berglandschaft
  • Slow food Küche in unserer Gaststätte

7. - 12. Juli 2020

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen



alpi apuane

marmorberge im norden der toskana

Hinter der Küste der nördlichen Toskana liegen die Marmorberge von Carrara, eine grandiose Bergwelt, eingebettet in mediterraner Kultur. Von den felsigen Spitzen, immerhin fast 2.000 m hoch, blicken wir auf die Küste der Versilia mit seinen langen Stränden. Hinter den Apuane liegt die Garfagnana, eine gänzlich andere Toskana, mit Bergpanorama und dichten grünen Wäldern. Wandererlebnisse in einer noch vielfach unbekannten und ursprünglichen Bergwelt.

24. - 28. Juni 2019

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen



faszinierende äolische inselwelt

vulkane und meer

Man nennt sie „sette perle“, die Inselgruppe nördlich von Sizilien. Die Äolischen oder Liparischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs und galten lange als Geheimtipp für Einsamkeitsfanatiker. Die abwechslungsreiche Schönheit und landschaftlichen Reize des Archipels begeistern immer mehr Natur- und Inselliebhaber. Jeder Wandertag führt auf eine neue faszinierende Insel, jede mit ihrem ganz eigenen Charakter und unvergesslichen Charme.

10. - 17. Oktober 2020

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

Klimabewußt reisen

Bei dieser Flugreise werden pro Person 935 kg CO2 produziert.

Wir kompensieren diese  Ausstoß mit Atmosfair - www.atmosfair.de