Wandern, Bergwandern, Trekking, Wanderreisen

Die Sonne lacht vom azurblauen Himmel. Ein Frühlingsmorgen auf der Insel. Der kleine Bus schlängelt sich die Bergstrasse hinauf. Dann hält er an, jetzt geht's los! Wir durchwandern farbenfrohe Hänge voll von weißen Zistrosen und gelbem Ginster, rotem Mohn und blauen Hyazinthen.

Tief unter uns glitzert das grünblaue Meer. Schmale Bergpfade und Feldwege führen in ein kleines Bergdorf. Günther hat in der Trattoria da Gino ein zünftiges und typisches Mittagessen bestellt. Vom Panorama der Berge umringt zergeht das Essen auf der Zunge.


lanzarote

bizarre vulkanlandschaften, wilde atlantikküste und weiße dörfer

Lanzarote ist die eigenwilligste der sieben kanarischen Inseln. Zahlreiche Vulkane bilden eine bizarre und faszinierende Landschaft. Pechschwarze Lavafelder, ein schäumender Atlantik und die typisch weißen kanarischen Dörfer, in denen der Künstler Cèsar Manrique seine Spuren hinterlassen hat, bilden eine atemberaubende Kulisse für unsere Wanderungen. Im wunderschönen Hotel in Puerto Calero
lassen wir unsere Tage gemütlich ausklingen.

  • Unglaubliche Landschaftsszenerie
  • Überwältigende Vulkanwelt
  • Begegnung mit der Urkraft der Erde
  • UNESCO Biosphärenreservat

      Di. 28.03. - Di. 04.04.2023

       in Zusammenarbeit mit

       KVW Reisen - Bozen

 

Anreise ab Meran/Bozen

Flug ab München

Hotel Costa Calero ****

in Puerto Calero

Klimabewußt reisen

Bei dieser Flugreise werden pro Person 1.511 kg CO2 produziert.

Wir kompensieren diesen  Ausstoß mit Atmosfair - www.atmosfair.de



sardinien

archaische landschaften der barbagia

Zugegeben es ist nicht leicht die wunderbaren Küstenlandschaften Sardiniens zu verlassen, aber wer sich ins Hinterland aufmacht, entdeckt eine paradiesisch wilde und ursprüngliche Landschaft. Schmale Pfade führen durch weiß und rosa blühende Zistrosen, schroffe Kalkfelsen kon-trastieren mit dem Grün der Steineichen.

Im Osten der Insel, der Barbagia, findet sich das ursprüngliche Sardinien, einst Hirten- und Banditenland. Nördlich der Bucht von Arbatax beginnt der „selvaggio blu“, ein traumhafter Küstenabschnitt.

So. 30.04. - So. 07.05.2023

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

Anreise ab Meran/Bozen

Flug nach Olbia

Klimabewußt reisen

Bei dieser Flugreise werden pro Person 1.511 kg CO2 produziert.

Wir kompensieren diesen  Ausstoß mit Atmosfair - www.atmosfair.de



sardinien - mit kleingruppe

 individuell, persönlich und authentisch

Zugegeben es ist nicht leicht die wunderbaren Küstenlandschaften Sardiniens zu verlassen, aber wer sich ins Hinterland aufmacht, entdeckt eine paradiesisch wilde und ursprüngliche Landschaft. Schmale Pfade führen durch weiß und rosa blühende Zistrosen, schroffe Kalkfelsen kon-trastieren mit dem Grün der Steineichen.

Im Osten der Insel, der Barbagia, findet sich das ursprüngliche Sardinien, einst Hirten- und Banditenland. Nördlich der Bucht von Arbatax beginnt der „selvaggio blu“, ein traumhafter Küstenabschnitt.

 

Kleingruppe mit max. 8 Teilnehmern, Fahrten im Kleinbus,

Wohnen im Agriturismo, wo nahezu alles, was auf den Tisch kommt vom Hof stammt.

So. 07.04. - So. 14.05.2023

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

Anreise ab Meran/Bozen

Flug nach Olbia

Klimabewußt reisen

Bei dieser Flugreise werden pro Person 1.511 kg CO2 produziert.

Wir kompensieren diesen  Ausstoß mit Atmosfair - www.atmosfair.de



comer see

wanderungen zwischen alpen und mediterraner landschaft

Die Atmosphäre von Bellagio, Varenna und Menaggio verzaubert immer wieder seine Besucher. Eine faszinierende Mischung aus alpinem und mediterranem Ambiente ist die Kulisse unserer Wanderungen in der Umgebung des Sees. Felsig steile Bergflanken und wilden Talschluchten, und der abendliche Ausklang an den mondänen Uferpromenaden bekannter Orte. Der Blick auf den verzweigten See begleitet uns ständig, im Hintergrund die wuchtigen und oft noch schneebedeckten Berge des Alpenhauptkamms. Nicht umsonst gilt der Comer See als der schönste See Italiens.

So. 21. - Fr. 26.05.2023

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

Hier gibt's einen Artikel über diese Tour aus "Alpin" vom Alpenverein Innsbruck



alpi marittime - mit kleingruppe

individuell, persönlich und authentisch

Einsam und wild sind die Berglandschaften der „Alpi Marittime“ zwischen Piemont, Ligurien und der Côte d‘Azur. Jahrhundertealte Wege führen über schroffe Pässe von der Mittelmeerküste ins Piemont. Die Spuren menschlicher Besiedelung reichen aber noch viel weiter zurück in die graue Vorzeit. Bereits vor Jahrtausenden entstanden im Vallée des Merveilles unzählige rätselhafte Felszeichnungen. Insgesamt 40.000 Gravierungen hat man bisher entdeckt.
Die Seealpen sind ein noch wenig besuchtes Wandergebiet, für alle die einsame Berggegenden lieben und in unberührter Natur unterwegs sein wollen. Berggasthof mit erstklassiger Küche, beschauliche Dörfer und viel zu entdecken!

Kleingruppe mit max. 8 Teilnehmern

Bewährte Unterkunft bei Bartolo

25.06. - 30.07.2022

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

Unsere Unterkunft ist Teil von slow food. Authentische Gerichte  nach traditionellen Rezepten und mit lokalen Zutaten zubereitet.

...mehr erfahren



valle maira

natur und ursprünglichkeit

Versteckt im südlichen Piemont liegt das Valle Maira. Im letzten Jahrhundert sind nahezu alle Bewohner des Tales weggezogen. Vieles ist noch so wie es immer war, die modernen Zeiten sind hier noch nicht eingezogen. Gerade dies lockt zunehmend Wander- und Bergbegeisterten ins Tal. Zwischen nahezu verlassenen Bergdörfern und Almen kann man hier noch den Luxus der Einsamkeit erleben, inmitten einer atemberaubenden Berglandschaft.

So. 02. - Fr. 07.07.2023

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen



Programme in Planung:

 

Pantelleria

08.10. - 15.10.2023



Abgeschlossene Programme 2022


valli d'ossola

ursprüngliche täler im norden piemonts

Ossola, wo ist das? Eingebettet zwischen Tessin und Wallis, am Schnittpunkt alemannischer und romanischer Kultur, ganz im Norden Piemonts liegt ein verstecktes, abwechslungsreiches Bergland. Nördlich des Lago Maggiore sind die Bergflanken steil, die Täler eng und die Orte ursprünglich geblieben. In den höheren Lagen haben die Walser ihre Siedlungen errichtet und die Spuren ihrer Kultur sind überall zu sehen. Vor Jahrhunderten überquerten sie die hohen Pässe und bauten ihre Häuser im unwirtlichen Hochgebirge. Eine Entdeckungsreise in ein noch wenig bekanntes Wandergebiet.

18. - 22. Sep. 2022

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen



faszinierende äolische inselwelt

vulkane und meer

Man nennt sie „sette perle“, die Inselgruppe nördlich von Sizilien. Die Äolischen oder Liparischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs und galten lange als Geheimtipp für Einsamkeitsfanatiker. Die abwechslungsreiche Schönheit und landschaftlichen Reize des Archipels begeistern immer mehr Natur- und Inselliebhaber. Jeder Wandertag führt auf eine neue faszinierende Insel, jede mit ihrem ganz eigenen Charakter und unvergesslichen Charme.

9. - 16. Oktober 2022

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

Klimabewußt reisen

Bei dieser Flugreise werden pro Person 935 kg CO2 produziert.

Wir kompensieren diese  Ausstoß mit Atmosfair - www.atmosfair.de



alpi marittime

einsames wanderparadies im piemont

Einsam und wild sind die Berglandschaften der „Alpi Marittime“ zwischen Piemont, Ligurien und der Côte d‘Azur. Jahrhundertealte Wege führen über schroffe Pässe von der Mittelmeerküste ins Piemont. Die Spuren menschlicher Besiedelung reichen aber noch viel weiter zurück in die graue Vorzeit. Bereits vor Jahrtausenden entstanden im Vallée des Merveilles unzählige rätselhafte Felszeichnungen. Insgesamt 40.000 Gravierungen hat man bisher entdeckt.
Die Seealpen sind ein noch wenig besuchtes Wandergebiet, für alle die einsame Berggegenden lieben und in unberührter Natur unterwegs sein wollen. Berggasthof mit erstklassiger Küche, beschauliche Dörfer und viel zu entdecken!

Usprüngliche Berglandschaft

12. - 17. Juli 2022

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

      Termin abgelaufen !



alpi apuane

marmorberge im norden der toskana

Die Alpi Apuane sind ein kleines Bergmassiv im Hinterland der Versiglia. Von hier stammt der legendäre Carrara-Marmor. Diese Marmorberge sind eine grandiose Bergwelt, eingebettet in mediterraner Landschaft und Kultur. Felsige Gipfel mit knapp 2.000 m Höhe gewähren ein beein-druckendes Panorama auf die Küste der Versilia und das tyrrhenische Meer. Hinter den Alpi Apuane liegt das Hügelland der Garfagnana, eine gänzlich andere Toskana mit Bergpanorama und dich-ten grünen Wäldern. Es erwarten dich Wandererlebnisse in einer noch vielfach unbekannten und ursprünglichen Bergwelt.

Usprüngliche Berglandschaft im Hinterland der toskanischen Küste

26. - 30. Juni 2022

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

      Termin abgelaufen !



vulkaninsel teneriffa

wander- und naturerlebnis

Die Kanarischen Inseln mit ihren vielen Vulkanen faszinieren immer wieder von Neuem. Teneriffa ist nicht nur die größte, sondern auch die abwechslungsreichste Kanareninsel.

 

Auf engstem Raum vereint sie Landschaften aus allen sechs Nachbarinseln: subtropische Küsten, dichte Lorbeerwälder, tiefe Schluchten, trockene Wüsten und alpine Bergregionen. Nur zu Fuß kann man diese abwechslungsreiche Insel so intensiv erleben.

Anfahrt zum Flughafen München inklusive.

25. März - 1. April 2022

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

Termin abgelaufen !

Klimabewußt reisen

Bei dieser Flugreise werden pro Person 1.337 kg CO2 produziert.

Wir kompensieren diese  Ausstoß mit Atmosfair - www.atmosfair.de



algarve

fischerweg und küstenpfade

Die wild zerklüftete Küste der Algarve im Süden Portugals gehört zu den schönsten Klippenlandschaften Europas. Herrliche Wanderwege wie der Fischerweg führen zu spektakulären Aussichtspunkten. Steile Klippen über dem wild tosenden und tiefblauen Atlantik bilden die Kulisse für unsere abwechslungsreichen und unvergesslichen Wanderungen.

  • Historischer Wanderweg Rota Vicentina
  • Panoramawanderungen entlang der Küste
  • Felsen Ponta da Piedade
  • Hotel am Meer

23. - 30. Mai 2022

in Zusammenarbeit mit

KVW Reisen - Bozen

Termin abgelaufen !

Klimabewußt reisen

Bei dieser Flugreise werden pro Person 765 kg CO2 produziert.

Wir kompensieren diese  Ausstoß mit Atmosfair - www.atmosfair.de